Führungshäppchen 24

Die Agile Revolution fällt aus. Führungskräfte sind zu sehr auf “alte Themen” fokussiert, so eine aktuelle Hays-Studie.

Führungskräfte beschäftigen sich lieber mit Schnittstellenmanagement und Optimierung bestehender Strukturen, als das System (und sich selbst) in Frage zu stellen.
Die Prinzipien agilen Arbeitens verlangen mehr, als die meisten Unternehmen und deren Management bereit sind, dafür einzusetzen. Wer verzichtet schon freiwillig auf Privilegien, Annehmlichkeiten und Macht?

Was bräuchtest Du, um Deine Position und die damit verbundene Macht neu auszuhandeln, auf Kontrolle zu verzichten und eventuell sogar eine ganz neue Rolle einzunehmen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.